Irgendwie hab ich neulich entdeckt, dass Tiga ein ziemlich sympathischer Typ ist. Da ich ihn nie getroffen habe, kann ich mich irren. Aber so motiviert, finde ich das kratzbürstige “Move My Body” durch und durch gut. Und sogar in beiden Mixen (der zweite ist von Boys Noise). Brachial wie eine Stahlbürste in der Dusche, mit albernem Püppchengesang und so richtig was um sich die Seele aus dem Leib zu schrubbern, und das noch mit so einer Oldschool-Idee.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.