Tracks von Herva, Rondenion, Riccio und San Proper & The Clover. Killertracks von… Vom ersten Moment an. “Stay” von Herva in seinen verschluckten Deephousegrooves mit wummriger Bassline, kurzen Stabs und dem endlos melancholischen “I wanna stay here”-Sample ist eine pure Liebeserklärung an House, egal wie schwer spielbar das unter Umständen sein mag. “Sunrize” von Rondenion ist ein magisches Stück dichter Harmonien und säuselnder Klänge die in einem fast zitternd schönen Duft aufgehen. Riccios “Put The Man Out” mit seinem lässigen Oldschoolsound und dem flötenden Break ist purer Sommersound und am Ende kommt mit “Voices” von San Proper und The Clover noch eine dunklerer Killertrack hinzu. Perfekte Compilation.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.