Suol und Kanzleramt machen gemeinsame Sache auf diesem Splitrelease und Chopstick & Johnjons “Infidelity” ist schon mal ein wirkliches Monster. Housegroove mit einer so aufgezogen brummenden Energie, dass die Vocalspitzen nur am Rande noch ihre Soulzähne zeigen müssen, um in den Wirbeln des Glücks richtig aufzudrehen. Deepestes Peaktimemonster. Und auf der Rückseite kommt Peter Horrevot mit “Escapade” auf einen ganz ähnlichen Trip über oldschooligere Vocals und einen breiter angelegten Groove. Sehr schön.
bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.