Das Kammerflimmer Kollektief musiziert wie gehabt irgendwo zwischen Jazz und Wüsten- Ambient, Hauschkas präpariertes Klavier trifft auf Antenna Farms Field Recordings und elektronische Bearbeitung, die Spaceheads rocken mit Jazz- und Funkelementen, Triosk- Pianist Adrian Klumpes spielt ruhig Mimimales, Andrey Kiritchenko akustische Gitarre und Mundharmonika zu gefundenen und elektronisch bearbeiteten Klängen, und das Illachime Quartet stellt digitale Beats neben fast schon zu schöne Akustik-Klänge. Mit ihrer neunten Label-Compilation lehnen sich Bip_Hop damit so weit aus dem Elektronik-Fenster wie noch nie. Spannend.
http://bip-hop.com
asb

Leave a Reply

Your email address will not be published.