Riesiges Intro von Function das Adam Beyer auf der neuen Mix-CD der Frankfurter Institution ausgegraben hat. Leider geht es danach kontinuierlich herunter. Viel zu sehr nach verlooptem Großraum klingend, und trotz Abwechslung und guter Übergänge zündet da nichts, wenngleich mit Ben Klocks Remix von Rejecteds “For the people”, Emmanuel Top, Paul Ritch oder Terence Terry einige sehr gute Tracks dabei sind. Vielleicht muss man diese Musik aber auch einfach live hören und nicht daheim. Bei Dorian Paic ist es ähnlich. Sein Mix ist jedoch für die eigenen vier Wände aufgrund der housig-technoiden Auswahl mit Daniel Stefanik, Daniell Bell, Sneak, Sascha Dive, Zip oder Lawrence & Baby Ford besser geeignet. Also einfach warten, bis die Jungs im nächsten Club zu finden sind und live hören.
http://www.cocoon.net
bth

Leave a Reply

Your email address will not be published.