Endspurt vor der Feiercompilation zum 50sten. Ung and Bastos, Jackspot, Homm & Popoviciu, alles neue Artists auf dem Label und alle eine Bereicherung. Obendrein noch aus den diversen Teilen der Welt. Die Portugiesen Jackspot rocken mit einem blubbernd unterkühlten Technohit voller Drumrolls und coolem Understatement im Groove und erinnern mich ein wenig an eine relaxte Version von Stare 5. Homm & Popoviciu, ein rumänisch- deutsches Koprojekt entführt einen in die Welten der abstrakt durch den Raum geisternden Sähköbleeps zu funkigen Basslines und dezentem Ravecharme, und Ung and Bastos aus Rio gehen mit einem säuselnden Techno-Glöckchen-Ravesignal-Burner in die Vollen. Sehr gelungen und vor allem weil es nie zu dreist wird, perfekte Tracks für den Floor.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.