Die Releases von Sound Of Speed sind rar, aber immer sensationell. 3 vertrackt soulige Monster hier von Vedomir. Mikhaylo Vityuk in Bestform mit Breaks, die einen immer wieder völlig verdrehen, Vibraphon aus dem Himmel zwischen Jazz und Easy, einem Flavour, der so voller 70er-Jahre-Klassik ist, dass man manchmal glaubt, es sei gar nicht House, sondern einer der vergessenen legendären Tracks dieser Zeit, die alles vorhergesehen haben. Und selbst auf dem housigsten Track der EP, der Version von “Not Classic Square”, ist Vedomir einfach eine Klasse für sich.
http://www.myspace.com/soundofspeedrecords
bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.