Sehr flockig natürlich, das ist der Sound, auf den Fumakilla sich mehr und mehr eingeschossen hat. Percussion, Latinvocals, aber dezent und eine sanfte housige Grundstimmung. Die Tracks der Drei können das perfekt und gefallen mir im Rahmen dieses Sounds vor allem deshalb, weil sie sich immer wieder zurücknehmen und die Wärme des Grooves bestimmen lassen, statt sich in den Samples auszutoben wie ein Elefant bei Fielmann.
bleed

http://www.fumakilla.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.