Ein sehr ruhiges Werk präsentiert uns der Geist im Walross hier. Sphärisch und dennoch dicht kann er durchaus berühren. Analoge Instrumentierung trifft auf dezente Elektronik, mitunter plätschert es auch ein wenig daher, kommt aber dann meist doch ganz gut zurück auf den Punkt. Nicht unbedingt die stärkste Veröffentlichung auf dem Berliner Label, aber durchaus auf einem guten Niveau.

http://www.projectmooncircle.com

Tobi

Leave a Reply

Your email address will not be published.