Zwar erschließt sich mir der Titel der EP nicht, doch findet sich unter denen der Stücke einer, der sich gut auf die präsentierte Musik ummünzen lässt: “Excursions To Intersections” – Ausflüge zu Schnittstellen. Yves de Mey veröffentlicht hier Musik, die nach einer Mischung aus experimentell digitaler, computeravantgardistischer Musik aus dem Hause Raster Noton und analogem, modernen, dubbigen Techno klingt. Vielleicht ist hier genau die Schnittstelle gefunden, die so manchen Retro- und, konträr dazu, Digital-Fetischisten zusammenbringen könnte.

jonas

Leave a Reply

Your email address will not be published.