Kurzfilm aus Sicht der Gespenster zeigt, was Pac Man wirklich für ein Arsch ist.

Pac Man, dem fleißig mampfenden Dreiviertelmond, baut man schon Denkmäler, aber wer denkt mal an die Gespenster? Sind die so böse oder doch alles eine Frage der Perspektive. Um dies zu erzählen bedarf es nicht viel. Ein paar bunte Müllsäcke und eine Kamera und schon wissen wir: Nehmt euch in acht vor den runden Pillen, Kinder! Es sieht nicht immer alles so bunt aus, wenn man denn mal hinter die Kulissen schaut.